oben

lognicolai

logbee

logkoel

logkunt

logpfarr

a_schl5

Gemeinde

a_schl2

Kirchenmusik

a_schl3

Kinder- und Jugendarbeit

a_schl1

Termine

a_schl4

Kirchengebäude

 

Erntedankfeste
bild_10_2018-01
Viele Kinder gestalteten die Erntedankgottesdienste in Gützkow und Behrenhoff mit. Ihre Anspiele gaben genügend Stoff zum Nachdenken. Gründe, dankbar zu sein zählten die Kinder auf.  Manch einer ertappte sich dabei, wie gedankenlos wir oft unser abgesichertes Leben als Selbstverständlichkeit hinnehmen und solches zum Anspruch erheben, ohne dafür dankbar zu sein. Meist ist unser Denken, unser Fühlen und unser Tun das, was unsere große oder kleine Welt schön oder schlimm, gut oder böse werden lässt, Gemeinschaft gestaltet oder zerstört.
bild_10_2018-02
In Gützkow und in Behrenhoff spielten die Kinder Leo Leonni´s Geschichte von Frederick, der kleinen Maus. In unserer Zeit, die oft nur das Wäg-, Mess-, Zähl- und Abrechenbare für wichtig nimmt und unser Leben im Dienstlichen und manchmal auch im Privaten zur Tretmühle werden lässt, lehrt diese kleine Geschichte etwas anderes. Frederick sammelt nicht nur Körner oder Nüsse. Er sammelt Sonnenstrahlen, Farben, Wörter. Welch ein schönes Bild für Dankbarkeit für all die selbstverständlichen Kleinigkeiten. Die Mäusefamilie lehrt: Fleiß ohne Dankbarkeit endet in Herzenskälte und Seelenhunger. Und: Von Dingen, die uns dankbar werden lassen, können wir länger zehren als von Vielem, was uns stolz macht und abhebt.
bild_10_2018-03
Die Behrenhoffer „Kirchenmäuse“

 

SoKo 18-20 starten
„SoKo“ ist die Abkürzung von „Sonntags-Konfirmanden“ und „18-20“ meint die knapp zweijährige Kursdauer von 2018-2020.
Jede(r) Jugendliche ab der 7. Klasse ist herzlich dazu eingeladen und erkundet, erfährt, erlebt, was trägt, lernt, mit den Grundlagen christlichen Glaubens und christlicher Traditionen, zu Fragen unserer Zeit Stellung zu nehmen und Standpunkte zu beziehen. Der ausgefallene, lockere Info-Treff für Eltern und interessierte Jugendliche soll am Mittwoch, den 17.10. um 19.00 Uhr im Pfarrhaus Gützkow nachgeholt werden. Dabei gibt es Informationen über Ablauf und Inhalte, Projekte und Ziele der Konfi-Zeit. 
Das zweite „SoKo“- Treffen ist am So., den 28.10. sein. Beginn: 10.30 Uhr  in der Kirche.

 

Wer möchte ihn mitgestalten?
Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr soll es auch in diesem Jahr wieder einen Adventsmarkt geben. Bei der Auswertung haben wir uns auf den 1. Advent (2.12.‘18) verständigt.
Die Ev. KG Gützkow und das Bürgerbündnis Gützkow hoffen, dass sich auch in diesem Jahr wieder viele Akteure finden, damit der Adventsmarkt vielleicht sogar noch schöner und größer wird als bei der Premiere. Wir können ja jetzt schon auf gute Erfahrungen aufbauen.
Alle, die mitgestalten wollen (Ausstattung, Marktstände und Kulturbeiträge), laden wir herzlich zum 1. Vorbereitungstreffen am Di., dem 16.10., um 18.30 Uhr ins Pfarrhaus der Evangelischen Gemeinde St. Nicolai, Kirchstraße 11b, in Gützkow ein.
Wer an diesem Tag nicht kann, aber trotzdem mitmachen möchte, kann sich bereits jetzt beim Ev. Pfarramt St. Nicolai anmelden: Tel: 038353/251, E-Mail: guetzkow@pek.de.
 

Schnupperstunde
Die Kinder der ersten Klassenstufe sind am Freitag, den 19. Oktober um 15.00 Uhr, zusammen mit ihren Eltern, Großeltern oder Geschwistern, zu einem Schnuppernachmittag ins Gützkower Pfarrhaus eingeladen.

 

Gemeinde - Kultur
Zu einer Kulturveranstaltung in der Behrenhoffer Dorfkirche lädt die Gemeinde Behrenhoff am ersten November-Wochenende 2018 ein. Bürger aus Behrenhoff und den Ortsteilen, die ein Instrument spielen können oder erlernen, sind am Sonnabend, den 3. November um 19.00 Uhr eingeladen, ihre Lieblingsstücke zu spielen. Dazu werden Bilder von Behrenhoff präsentiert.
Alles ist noch in Planung, für Sonntag, den 4. November, um 15.00 Uhr zum Beispiel eine Buchlesung mit Volker Pesch, aus Greifswald und um19.00 Uhr ein Konzert mit einem Künstler aus Berlin (Gitarre und Bass). Eintritt ist frei Spenden sind erbeten.
Genauere Programminformationen entnehmen Sie bitte aus den Aushängen.
 

Martinsfest
Alle Kinder mit Ihren Eltern, Geschwistern und Großeltern sind am Freitag, den 9.11., um 1700 Uhr zum Martinsfest eingeladen. Nach dem Martinsspiel der "Nicoläuse" am Lagerfeuer auf dem Pfarrhof, ziehen alle mit Laternen durch die Stadt. Zum erwärmenden Abschluss, mit Apfelpunsch und Martinshörnchen, geht es in die Kirche.

 

Hubertusgottesdienst
Zu einem Hubertus-Gottesdienst am Sonntag, den 11.11., um 16.00 Uhr sei herzlich in die Stadtkirche St. Nicolai Gützkow eingeladen. Der Gottes-dienst wird in Anlehnung an die „Hubertusmesse“ musikalisch gestaltet von den Usedomer Jagdhorn-Bläsern. Im Anschluss an den Gottesdienst wird zu Wild am Spieß und Glühwein bei Hörnerklang im Fackelschein auf den Pfarrhof eingeladen.

 

Einladung Singkreis
Eingeladen sind alle Leute, die das Singen in einer Gruppe gern einmal ausprobieren wollen und noch keine Chorsänger-Erfahrung haben. Den einen oder anderen Liedwunsch können wir zusammen singen. Die Entspannung für den Körper soll ein wichtiger Schwerpunkt sein, mit dem der Entfaltung der eigenen Stimme Raum gegeben werden soll.
Das erste Treffen soll am Montag den 26. September von 19.30 bis 20.15 im evangelischen Gemeindehaus in Gützkow sein und dann 14tägig stattfinden. Leitung: Kantor Patrick Uhlig
 

Kronenglöckchen
Eine Gützkower Glocke trägt die Auf- schrift: „Suchet der Stadt Bestes…“ Gleiches steht auf 100 Kronenglöck-chen zum 888. Stadt- und Kirchen-jubiläum. Ab sofort kann man sie für 20,-€/Stk im Pfarrhaus erwerben. Die restlichen Glöckchen werden am Sa, den 18.16. im Rahmen des Stadtfestes auf der „See-Meile“  verkauft.

 

a_schl

Impressum / Datenschutz